PHIMOSTOP ist eine MEDIZINISCHE VORRICHTUNG, die den Zustand der Phimose ohne chirurgischen Eingriff behebt

validiert durch das italienische Gesundheitsministerium und international veröffentlichte klinische Studien

scatola marchio
Trustpilot Bewertungen

€ 180,00

€ 139,99

KAUFEN

PHIMOSTOP ist ein patentiertes und rezeptfreies Produkt mit über 5.000 zufriedenen Kunden pro Jahr!

Was Phimostop ist und wie es funktioniert

Phimostop Plus ist eine medizinisches Vorrichtung, die entwickelt wurde, um den Patienten wieder in den Zustand vor dem Auftreten der Phimose zu versetzen, ohne dass eine Beschneidung erforderlich wird.

Phimostop Plus setzt sich aus 22 Elementen zusammen, die aus medizinischem Silikon bestehen. Diese wurden entwickelt und hergestellt, um die bewährte Technik der Hautdehnung auf den phimotischen Schnürring anzuwenden, wenn dieser einem progressiven und konstanten Druck ausgesetzt wird.

Die einzelnen Elemente sind speziell so konzipiert, dass sie auf der Eichel angebracht werden und so eine allmähliche, sanfte Dehnung direkt an der von der Schnürung betroffenen Stelle bewirken.

Die Tuboide bestehen aus medizinischem Silikon und können dank eines patentierten Befestigungssystems tagsüber und nachts problemlos getragen werden.

Durch das Phimostop-Verfahren wird der narbige Schnürring geschwächt und verdünnt, wodurch neue elastische Zellen wachsen können, die die nicht elastischen Zellen innerhalb eines kurzen Zeitabschnittes ersetzen.

Somit kann die Vorhaut die Eichel freilegen.

Aus diesem Grund kann die Verwendung von Phimostop einen chirurgischen Eingriff zur Beschneidung überflüssig machen.

Made in Italy 2

Entwickelt und hergestellt in ITALIEN

Spedizione

ANONYMER und
KOSTENLOSER Versand

secure payments

SICHERE Zahlung

no ricetta medica

Ohne Rezept

returns

Recht auf Widerruf

KAUFEN

Warum Phimostop sicher ist

Min Salute

Das Produkt Phimostop wurde vom Gesundheitsministerium am 13.01.2014 unter der Nr. 1058196 validiert und wird vom Hersteller Phimomed Srls hergestellt.

Registrierungsnummer des BD/RDM-Systems: 1058196

CND-Klassifizierung: U9099 – VORRICHTUNGEN FÜR DEN UROGENITALAPPARAT – ANDERE

TAU

Gegenstand einer klinischen Studie der Poliklinik Tor Vergata in Rom mit dem Titel „Can circumcision be avoided in adult male with phimosis? Results of the Phimostop prospective trial“.

Die klinische Studie wurde 2021 in der internationalen Zeitschrift „Translational Andrology and Urology“ veröffentlicht.

Brevetto EU

Das italienische Patent wurde unter der Nr. RM 2010A000632 am 06.12.2010 eingereicht und anschließend unter der Nr. 0001406753 am 07.03.2014 gewährt

Es wurde auch ein EU-Patent unter der Nr. 2648642 zugeteilt.

dispositivo medico

Phimostop ist ein Medizinprodukt der Klasse I, das rezeptfrei bestellt werden kann. Material geprüft gemäß den geltenden Vorschriften:

– F.D.A. Titel 21 Sektion CFR 177.2600 & BfR XV (Silikon) Lebensmittelsektor
– USP Klasse VI, ISO 10993 & 3A Hygienestandard Medizinsektor
– KTW, W270, WRAS, ACS Zulassung Trinkwassersektor
– Europäisches Arzneibuch EP 3.1.9 Arzneimittelsektor
– Test ISO 10993 und Test USP Klasse IV

Warum Phimostop?

Phimostop con 80 der patienten empfohlen

Phimostop ist eine medizinisches Vorrichtung, die vom italienischen Gesundheitsministerium validiert wurde und Gegenstand klinischer Forschung an der Poliklinik der Universität Tor Vergata in Rom ist. Die klinische Forschung wurde von Prof. Miano koordiniert und die Ergebnisse wurden in der internationalen wissenschaftlichen Zeitschrift „Tanslational Urology and Andrology“ veröffentlicht.

Die wichtigsten Forschungsergebnisse:

  • Phimostop kann im Falle von Phimose eine Alternative zur Beschneidung sein. Die von der Wissenschaftlichen Ethikkommission genehmigten Forschungsziele wurden weitgehend erreicht. Gegenstand der klinischen Studie war die „UNBLUTIGE BEHANDLUNG DER PHIMOSE MIT PHIMOSTOP“
  • 81 % der Patienten, die den primären Endpunkt erreichten, bestätigten, dass ihre Phimose 24 Monate nach der Anwendung von Phimostop verschwunden war, wodurch eine Beschneidung vermieden werden konnte. Vor dem Einsatz der medizinischen Vorrichtung hatten alle für die Studie ausgewählten Patienten die Anweisung erhalten, sich einer chirurgischen Behandlung zu unterziehen, um ihre Phimose zu beheben.

Die Studie wurde mit dem alten Phimostop-Modell durchgeführt, das kürzlich in Bezug auf Ergonomie und Komponenten (von 13 Tuboiden auf 22) verbessert wurde.

Phimostop wurde mit der Absicht entwickelt, Männern, die sich nicht der Operation unterziehen wollen, eine Alternative zur Beschneidung, also der Entfernung der Vorhaut zu bieten. Das Medizinprodukt funktioniert mechanisch und erfordert ein Minimum an manuellem Geschick und Geduld, um es zu benutzen.

VOLLSTÄNDIGE oder ANGEBORENE Phimosen benötigen mehr Zeit für die Heilung, NICHT VOLLSTÄNDIGE oder ERWORBENE Phimosen können schneller heilen.

Bei einer durch DIABETES verursachten Phimose hilft die Vorrichtung, die Vorhaut weiter zu öffnen, aber da die Ursache (Diabetes) bestehen bleibt, kann die Phimose im Laufe der Zeit wieder auftreten. In diesem Fall ist es notwendig, die entsprechenden Tuboiden erneut einzuführen, bis eine neue, ausreichende Vorhautöffnung erreicht ist.

Im Falle von LICHEN SCLEROSUS ist die Wirksamkeit von Phimostop geringer, da die Vorhaut weniger elastisch ist und weniger auf Stimulation reagiert.

KAUFEN

Wirkt Phimostop bei allen Arten von Phimose?

Phimose Patologische
Angeborene Phimose

Im Falle einer ERWORBENEN PHIMOSE wirkt die medizinische Vorrichtung auf den phimotischen Schnürring und stimuliert die Entstehung neuer elastischer Zellen, die diejenigen ersetzen, die durch das phimotische Gewebe unelastisch geworden sind.

Im Falle einer ANGEBORENEN PHIMOSE hingegen fördert das Gerät, ebenfalls als physiologische Reaktion auf die Dehnung, das Wachstums des Vorhautdurchmessers, wodurch das angeborene Problem gelöst wird.

KAUFEN

Wie schnell lassen sich Ergebnisse feststellen?

Phimostop progressione

Die Reaktion der Vorhaut auf die durch die Phimostop-Tuboide geförderte Dehnung ist mehr oder weniger schnell und hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Art der Phimose (angeboren oder erworben)
  • Alter des phimotischen Narbenrings
  • Grad der Phimose (leicht, mittel oder vollständig)

Bei einer erworbenen und leichten Phimose kann die Behandlung in wenigen Tagen zum Ziel führen, während bei einer angeborenen und/oder vollständigen Phimose mehr Zeit benötigt wird.

Die Zeiten können auch erheblich variieren, dies basiert auf den subjektiven Reaktionen des Organismus, die von Patient zu Patient unterschiedlich sind. Etwaige längere Zeiten beeinträchtigen aber nicht das positive Ergebnis der Behandlung.

Der wesentliche Faktor ist die Geduld. Man muss seinem Organismus die ausreichende Zeit für die Entwicklung neuer Zellen geben.

Nachfolgend finden Sie eine Schätzung der durchschnittlichen Anwendungszeiten für jeden Phimosegrad.

Tuboid Timing Table Phimostop
KAUFEN

Gebrauchsanweisung und Warnhinweise

Wählen Sie den für Ihre Phimose geeignete Tuboid; er muss ohne übermäßigen Druck oder Schmerzen auf der Eichel getragen werden.

Reinigen Sie Ihre Hände, die Tuboide, Vorhaut und Eichel vor der Anwendung. Befeuchten Sie den Tuboid und die Vorhaut, um das Einführen des Tuboids zu erleichtern, und schmieren Sie gegebenenfalls den Mund der Vorhaut mit Gleitcreme ein (achten Sie darauf, die Außenseite der Vorhaut nicht einzuschmieren).

Einführen der Tuboide 1-9:

  • Ziehen Sie die Vorhaut so weit wie möglich zurück (ohne Kraftaufwand)
  • Führen Sie eine Ecke der hervorstehenden Basis des Tuboids in die Vorhaut ein
  • Führen Sie den Tuboiden drehend ein und fahren Sie bis zur Basis fort
  • Lassen Sie die Vorhaut mit Hilfe des Daumens und Zeigefingers gleiten (innen und außen)

Einführen der Tuboide 9-22:

  • Ziehen Sie die Vorhaut so weit wie möglich zurück (ohne Kraftaufwand)
  • Legen Sie die Basis des Tuboids auf die Eichel
  • Lassen Sie die Vorhaut mit Hilfe des Daumens und Zeigefingers gleiten (innen und außen)

Fixieren Sie den Tuboid am Penis, indem Sie die Laschen absenken und das speziell zugeschnittene Pflasterband ganzseitig auf der Vorhaut aufbringen.

Verwenden Sie die einzelnen Tuboide mindestens 72 Stunden, bis sich eine erste Phase der Rückbildung der Phimose zeigt. Ist dies der Fall, können Sie zum nächsten Tuboid übergehen. Wenn das Einführen des größeren Tuboids Schmerzen verursacht, muss der vorherige Tuboid mindestens weitere 72 Stunden verwendet werden.

Bei Personen mit rezidivierender Phimose (z. B. durch Diabetes) wird empfohlen, auch ohne phlogistische Erscheinungen, den passendste Tuboid in regelmäßigen Abständen zu tragen (z. B. eine Nacht lang einmal pro Woche), um die Elastizität des Vorhautgewebes und ein angemessenes Lumen zu bewahren.

Zu beachten:

Phimostop hat keinerlei Nebenwirkungen und verursacht keine Schmerzen. Bei einsetzenden Entzündungen oder Schmerzen / Rötungen ist es ratsam, die Anwendung zu unterbrechen und den behandelnden Arzt oder unseren Kundendienst zu kontaktieren.

Nicht verwenden bei:

  • Paraphimose
  • Lichen sclerosus atrophicus
  • Unbehandelten Verletzungen und / oder Infektionen
  • Überempfindlichkeit gegen das Material, aus dem die Tuboide bestehen
KAUFEN

Information

Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach der Bestellung.

Der Absender der Sendung ist Carlo Boschetto und das Paket enthält keine Hinweise auf das Produkt oder die Marke.

Der Versand ist KOSTENLOS(ohne zusätzliche EU-Zollgebühren, die vom Empfänger bezahlt werden müssen).

Auf dieser Seite werden keine Zahlungsdaten gespeichert.

Zahlungen können auf unterschiedliche Weise erfolgen:

  • PayPal (mit oder ohne Registrierung)
  • Kreditkarte
  • Scalapay (Zahlung in 3 Raten zu Rate 0)
  • Bancontact
  • SOFORT
  • GiroPay
  • EPS
  • iDEAL
  • Banküberweisung

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Bestellung auf zwei Arten stornieren:

  1. Lieferung verweigern. In diesem Fall erfolgt eine Rückerstattung durch Trennung der Versandkosten (10 €).
  2. Durch Rücksendung des Pakets an Phimomed Srls über Acusilao 46, 00124 Rom, intakt in der Originalverpackung. Da es sich um ein Produkt für den intimen Gebrauch handelt, kann es ansonsten nicht wieder auf den Markt gebracht werden und das Recht auf Überprüfung kann nicht akzeptiert werden. Versandkosten trägt der Empfänger.

22 Tuboide unterschiedlicher Größe. Zertifiziertes medizinisches Silikon.

Phimostop wird mit Polymeren und Inhaltsstoffen hergestellt und verarbeitet, die für den medizinischen Gebrauch in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Verordnungen indiziert sind:
– FDA Title 21 Section CFR 177.2600 & BfR XV (Silikon) für den Lebensmittelbereich
– USP Class VI, ISO 10993 & 3A Hygienestandards für den medizinischen Bereich
– KTW, W270, WRAS, ACS Zulassung für den Trinkwasserbereich
– Europäisches Arzneibuch EP 3.1.9 für den pharmazeutischen Sektor
Das verwendete Silikon hat die Testreihen ISO 10993 (Hämokompatibilität, Zytotoxizität, 90-Tage-Implantation, Hautreizung und -sensibilisierung und Pyrogenität) und USP Class VI (akute systemische und intrakutane Toxizität, Implantation) ohne Nebenwirkungen bestanden.

Phimostop hat keinerlei Nebenwirkungen und verursacht keine Schmerzen. Bei einsetzenden Entzündungen oder Schmerzen / Rötungen ist es ratsam, die Anwendung zu unterbrechen und den behandelnden Arzt oder unseren Kundendienst zu kontaktieren.

Nicht verwenden bei:

  • Paraphimose
  • Lichen sclerosus
  • Unbehandelte Verletzungen und/oder Infektionen
  • Überempfindlichkeit gegen das Material, aus dem die Tuboide bestehen

FAQ

Wir empfehlen die Verwendung von Phimostop ab 13 Jahren.

Und jetzt erklären wir den Grund dafür.

Beiden meisten Kindern besteht bei der Geburt eine physiologische Adhäsion zwischen Eichel und Vorhaut, die sich während des Wachstums ganz spontan löst.

Die Verengung der Vorhaut ist deshalb in den ersten Lebensjahren als normal anzusehen. Sie ist bei 96% der Fälle bei der Geburt, bei 80% der Säuglinge im Alter von 6 Monaten und bei 10% der Kinder im Alter von 5 Jahren vorhanden. Erst nach diesem Alter (5 Jahre) spricht man von angeborener Phimose.

Die Freilegung der Eichel findet in der Kindheit nach und nach statt und muss am Ende der Pubertät beendet sein. Mit 13 Jahren haben nur noch 2-4% der Männer eine Phimose.

Es gibt keinen Grund, diesen Prozess zu beschleunigen, außer es kommt zu Komplikationen, undes dürfen auch in keinem Fall Versuche unternommen werden, die Eichel freizulegen, weil es zu einer sekundären Phimose kommen könnte.

Die pädiatrische Phimose ist nur dann von medizinischem Interesse, wenn sie sekundär ist oder mit Komplikationen in Verbindung steht:

  • schwieriges oder schmerzhaftes Wasserlassen
  • präputiales „Balooning“ beim Wasserlassen
  • Balanitis
  • wiederkehrende Harnwegsinfektionen

Aus diesen medizinischen Gründen empfehlen wir die Verwendung von Phimostop erst ab einem Alter von 13 Jahren.

Phimostop wirkt bei allen Arten von Phimose (angeboren und erworben).

In den meisten Fällen kann die Phimose dauerhaft beseitigt werden. Auch in komplexen Fällen von angeborener verschlossener Phimose.
Es gibt seltene Fälle, in denen das erwartete Ergebnis nicht erreicht wird. Das geschieht, wenn vorübergehende akzessorische Pathologien (z.B. noch nicht abgeklärte Entzündungen) oder Krankheiten vorliegen, die die gesamte Vorhaut beeinträchtigen (z.B. ein Lichen sclerosus). In diesen Fällen muss die Entzündung unter Befolgung der Anweisungen des behandelnden Arztes geheilt werden, bevor Phimostop verwendet wird.

Phimostop ist:

  • das einzige vom Gesundheitsministerium validierte Medizinprodukt zur Behandlung von Phimose und damit zur Vermeidung der Beschneidung;
  • ein Medizinprodukt, das ohne ärztliche Verschreibung in einer Apotheke verkauft werden darf;
  • ein europäisches Patent;
  • vollständig in Italien entwickelt und hergestellt;
  • Gegenstand einer klinischen Studie an der Universität von Tor Vergata in Rom (wir hoffen, dass wir in einigen Monaten die Resultate veröffentlichen dürfen – hier spricht der koordinierende Professor für Forschung:http://www.robertomiano.it/fimosi-come-trattarla-senza-intervento-chirurgico/. Wenn Sie in der Region Latium wohnhaft wären, könnten Sie auch darum bitten, sich der Forschung anzuschließen, und Sie würden das Produkt während der Untersuchung kostenlos erhalten;
  • seit mehr als 9 Jahren auf dem Markt.

Jeder Mann hat seine eigenen Heilungszeiten. Mit ein wenig Geduld und durch die genaue Befolgung der Anweisungen ist eine Heilung auch bei einer sehr engen Phimose möglich. Wir stehen stets zur Verfügung, um die maximale Unterstützung zu bieten.

Phimostop basiert auf der Theorie der Hautdilatation, wenn diese über die Zeit einem konstanten Druck ausgesetzt wird. Es handelt sich um ein mechanisches Prinzip, nicht um einen „Zaubertrank“ oder um etwas „Magisches“. Die Wirksamkeit des Produkts hängt von der Verwendung ab.
Das Produkt ist für alle Arten von Phimose anwendbar. Seine Wirksamkeit kann im Falle von Lichen sclerosus verringert werden. In der Tat macht Lichen sclerosus die Haut der Vorhaut „trocken“ und lässt sie nicht vollständig heilen.

Der Preis von Phimostop wird von mehreren Faktoren bestimmt, von denen viele bereits aufgeführt worden sind.

  • Es handelt sich um das einzige vom italienischen Gesundheitsministerium validierte Medizinprodukt zur Behandlung von Phimose.
  • Es verfügt über ein europäisches Patent.
  • Es ist Gegenstand klinischer Forschung an der Poliklinik der Universität Tor Vergata in Rom.
  • Es hat die Goldmedaille auf der Internationalen Messe für Erfindungen in Genf gewonnen.
  • Es ist vollständig in ITALIEN entwickelt und hergestellt.
  • Es handelt sich um ein Produkt mit CE-Zertifizierung.
  • Es hat eine lange Zeit der Forschung und ständigen Aktualisierung hinter sich.
  • Es wird durch eine Serie von spezifischen Industrieformen verwirklicht..
  • Es besteht aus ausgewähltem und zertifiziertem medizinischen Silikon.
  • Es bietet Unterstützung in 5 verschiedenen Sprachen.
  • Es bietet weltweiten Expressversand an.

Wir schaffen eine ernsthafte Alternative zum chirurgischen Eingriff einer Beschneidung, die in öffentlichen Einrichtungen oft lange Wartelisten (sogar bis zu zwei Jahren) mit sich bringt, während es sich in privaten Einrichtungen um eine Operation handelt, die dutzende Male über den Preis von Phimostop hinausgeht.

Phimostop ist ein Medizinprodukt, das speziell zur Behandlung von Phimose entwickelt worden ist. Es hat keine Nebenwirkungen und verursacht keinerlei Schmerzen. Wenn Sie Beschwerden haben, kann es daran liegen, dass das Röhrchen (aus weichem medizinischem Silikon) möglicherweise falsch positioniert wurde oder dass Sie selbst es zueilig haben (wir empfehlen stets, kleine Schritte zu unternehmen, ohne dabei den phimotischen Ring zu stark anzuziehen). In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte und wir werden Ihnen die maximale Unterstützung bieten, um das Produkt korrekt zu verwenden.

Wenn Sie eine enge Phimose haben, ist es ganz normal, dass Sie eine sehr empfindliche Eichel haben. Die Vorhaut kann die Eichel nicht aufdecken und die Haut der Eichel kommt mit keiner äußeren Oberfläche in Kontakt. Damit wird verhindert, dass eine Keratinisierung der Haut der Eichel auftritt, und deshalb ist sie hochempfindlich.

In diesem Fall kann eine leicht Anästhetika-haltige Creme in Verbindung mit Phimostop verwendet werden. Wenn die Eichel dann nach und nach abgedeckt werden kann, verschwindet die Überempfindlichkeit und man kann die Verwendung der Creme einstellen.

Das Röhrchen von Phimostop soll vorzugsweise auf dem ruhenden Penis angebracht werden.

Das Röhrchen verursacht im Falle einer Erektion keine Beschwerden.

Bei Vorhandensein einer mehr oder weniger schweren Phimose wird die Verwendung von Kondomen beim Geschlechtsverkehr empfohlen, damit vermieden werden kann, dass der phimotische Ring zu stark angezogen und damit die Situation verschlimmert wird. Während der Anwendung von Phimostop ist es möglich, das Röhrchen zu entfernen um es dann nach dem Geschlechtsverkehr wieder anzubringen. Sobald die Behandlung beendet und die Vorhaut frei ist, können Sie wieder wie vor Beginn der Phimose Geschlechtsverkehr haben.

Es ist nicht erforderlich das Röhrchen zu entfernen. Das Röhrchen wurde so entwickelt, dass ein problemloses Wasserlassen möglich ist. Man muss einfach nur sicherstellen, dass das Röhrchen gut auf der Eichel zentriert ist, um eine Abweichung des Strahls zu vermeiden.

Phimostop wurde ausschließlich zur Behandlung von Phimose entwickelt. Bei Vorhandensein von Phimose und kurzem Frenulum kann das Produkt zur Behandlung von Phimose verwendet werden. Nach der Behandlung kann unter Befolgung der Anweisungen des behandelnden Arztes die Maßnahme in Bezug auf das kurze Frenulum ergriffen werden.

Phimostop heilt kein kurzes Frenulum.

Die Vorhaut kann auch im gesunden Zustand von Natur aus knapp (sie bedeckt die Eichel nicht vollständig), normal (sie bedeckt die Eichel im Ruhezustand vollständig und beginnt sie im Erektionszustand freizulegen) oder übermäßig (sie bedeckt die Eichel auch im Erektionszustand, bis sie nicht willkürlich oder während eines Geschlechtsverkehrs auf natürliche Weise zurückgezogen wird) sein.

Darausfolgend kann eine normale oder übermäßige Vorhaut bis zu den Flügeln, eine knappe hingegen bis zur Hälfte des Röhrchens vorgezogen werden. Der Regressionseffekt der Phimose wird in beiden Fällen erzielt, solange der phimotische Narbenring um das Röhrchen angehoben und nicht unten gelassen wird, außerhalb der dilatierenden Wirkung von Phimostop.

Deshalb ist es wichtig, darauf zu achten, auch die innere Wand der Vorhaut um das Röhrchen vorgleiten zu lassen und nicht nur die äußere.